Im Sommer können die Glaselemente einfach zur Seite geschoben werden und es entsteht eine Freisitz-Atmosphäre mit offenem Übergang in den Garten. Eine Markise und textile Rollos an den Seiten sorgen dann für einen wirkungsvollen Blend- und Sonnenschutz. Im Frühling und im Herbst kann die Terrasse wegen des Wetterschutzes viel länger genutzt werden. Das gemütliche Korbsofa in der Ecke lädt zum Verweilen und zum Träumen ein. Und auch im Winter erwärmt sich der Raum hinter Glas schnell und sorgt für zahlreiche angenehme Stunden.

Lassen Sie die Sonne in Ihr Haus. Fühlen Sie das angenehme Raumklima. Im lichtdurchfluteten Wohnraum ist kein Platz für Stress und grauen Alltag.
 

Entdecken Sie unsere Sommergärten und Überdachungen

© Urheberrecht. Spittje